Forum

Bei der Stiftung "Architektur-Forum" handelt es sich um eine gemeinnützige Einrichtung, die den Zweck verfolgt "das Bewusstsein und den kritischen Dialog auf dem Gebiet der Architektur und des Städtebaus zu fördern".

 

Dazu werden neben anderen Aktivitäten regelmäßig Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen organisiert. Darunter finden sich Veranstaltungen, oft auch als mehrere Kurzvorträge mit anschließender Diskussion, zu den Themenbereichen Bauen, Bildung,

Energie, Innovation und Stuttgart.


Nach Gründung der Stiftung im Jahr 1994 wurden bis heute über hundert hochkarätige Vorträge organisiert. Die Liste der Redner ist beeindruckend und allein in den letzten zehn Jahren waren so bekannte Persönlichkeiten, wie Bundespräsident Joachim Gauck, Prof. Klaus Töpfer, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Dr. Ehrhard Eppler, Prof. Max Bächer, Prof. Rob Krier, Prof. Günther Behnisch, Prof. Karl Ganser, Prof. Albert Speer, Prof. Jörg Schlaich, Prof. Fritz Auer, Prof. Roland Ostertag, Prof. Carlo Ratti, Präsident des Goethe-Instituts Prof. Dr. H.C. Klaus-Dieter Lehmann, Installationskünstler Markus Heinsdorff und viele andere zu Gast.


Derzeit bestimmt ein Team um die Vorstände Knut Göppert (Partner bei schlaich bergermann partner) und Achim Söding (Partner bei Auer Weber) die Geschicke der Stiftung.